Mediation

verantwortungsvoll handeln - verständnisvoll vermitteln
- Konfliktgespräche allparteilich und wertschätzend führen -

Ziele:
Sie vermitteln häufig zwischen streitenden Schüler/-innen oder stehen bei schwierigen Gesprächen zwischen Eltern und Lehrer/-innen beratend zur Seite?
Die Fortbildung „Mediation“ dient dem Erlernen, der Vertiefung und der Festigung Ihrer Kompetenzen in Konflikten zu vermitteln. Sie trainieren die allparteiliche, wertschätzende Grundhaltung der Mediation und erproben hilfreiche Interventionen und Fragetechniken.

Inhalte:
In der Fortbildung „Mediation“ (Basismodul / 3 Tage) bearbeiten wir mit Ihnen diese Themen:

  • Philosophie und Phasen der Mediation
  • Rolle der Mediatorin/des Mediators
  • Grundhaltung in der Mediation
  • Mediationsrollenspiele
  • Gesprächsführungs- und Fragetechniken
  • Realistische Einschätzung der Möglichkeiten und Grenzen von Mediation

Die Fortbildung „Mediation“ (Aufbaumodul / 3 Tage) beinhaltet zusätzlich folgende Themen:

  • Vertiefung einzelner Phasen der Mediation
  • Einsatz des Einzelgeprächs
  • Auftragsklärung bei Konfliktgesprächen
  • Erkennen eigener Verhaltens- und Reaktionsmuster in Konflikten
  • Bearbeitung von eigenen Fallbeispielen

Zielgruppen:
Die Fortbildung „Mediation“ ist für Pädagog/-innen, Lehrkräfte und Sozialarbeiter/-innen konzipiert, die im schulischen Kontext schwierige Gespräche führen und in Konflikten vermitteln.

Arbeitsweise:
Kreative und praktische Methoden, wie Übungen und Mediationsrollenspiele, sind wesentliche Elemente der Fortbildung. In Kleingruppen und im Plenum werden Ihre Erfahrungen und die Rolle als Mediator/-in reflektiert. Darüber hinaus lernen Sie theoretische Modelle und Hintergründe der Mediation kennen.

Weitere Informationen:
Basis- und Aufbaumodul „Mediation“ entsprechen dem Inhalt des fünftägigen Aufbautrainings Mediation im Rahmen des Projekts Gewaltprävention und Demokratielernen (GuD) des Hessischen Kultusministeriums. Das Aufbautraining Mediation ist ein Baustein auf dem Weg zur zertifizierten Schulmediatorin / zum zertifizierten Schulmediator.

Für eintägige Veranstaltungen, z.B. Pädagogische Tage, halten wir für Sie einen Grundlagen-Workshop zur Mediation bereit.

Gerne bieten wir auch Vorträge zu diesem Thema an.